Über uns

Wir beide

sind 1955 geboren und gerne unterwegs

Markus

hat Freude am Fahren und ist zuständig für das Auto

Ruth

liebt die Natur und schaut fürs Elektronische und Administrative


Heute

Ab Mitte Juli 2018 bereisten wir 4.5 Monate im Wohnmobil Schweden und Norwegen. Dann kamen wir drei Monate zurück in die Schweiz, und Mitte März 2019 ist es wieder los gegangen: In Hamburg sind wir ins Frachtschiff gestiegen, welches unser Fahrzeug und uns nach Halifax/Kanada gebracht hat. Zur Zeit sind wir im Nordwesten der USA.

Das Fahrzeug

Im September 2017 beginnt die Firma Woelcke in Heimsheim D mit der Produktion und vier Monate später ist unser Traum wahr geworden: Wir können den Autark Runner an der Grenze entgegennehmen!







Der Traum

Wir beide reisen gerne - früher vor allem mit dem ÖV (Cornwall, Marokko, Thailand, Indien, ...). Vor 5 Jahren sagt Markus beim Einpacken in einem Hotel: "Schön wäre es, wenn man alles stehen lassen könnte". Die Idee mit dem Wohnmobil war geboren, aber unsere Meinungen gingen weit auseinander: Ruth stellte sich ein Sunlight-Alkoven-Wohnmobil vor, und Markus dachte eher an eine Teilnahme am Dakar-Really. Bei einem Besuch bei Vreni und Ernst Schulthess (www.onwheels.travel) im Oktober 2015 sahen wir ihren Autark Runner und waren uns einig: Der ist es!

Anzumerken bleibt ferner, dass bei Ruth das Wohnmobil-Fahren in den Genen angelegt ist, wie untenstehendes Foto ihres Grossvaters zeigt (ca. 1960).